Monster Hunter Rise im PC-Test: Gesucht wird die Story

Das vorletzte Monster Hunter, das ich gespielt habe, hieß Toukiden 2. Ja, es ist ein ziemlich dreister Rip-off der Capcom-Marke, hatte aber genau das, was ich im Test von Monster Hunter Rise vermisst habe: eine packende Story. Wenn ich ganz ehrlich bin, gefiel mir Tecmo Koeis Open-World-Schlachtfest auch in anderen wichtigen Belangen besser – zum Beispiel beim Kampfsystem. Dennoch: Die Spielwelt wie auch die Fantasie-Dinos von Monster Hunter Rise wurden merklich mit Liebe geschaffen und ließen mich keineswegs unbeeindruckt zurück. Entsprechend positiv fällt mein Fazit für Inside Games aus.

Hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht von freispielalex

German video games journalist & games musician

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: